Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü



Rottal Terme

„Strukturierte, individuelle Förderung der Mitarbeiter führt zu hoher Professionalität und unterstützt die persönliche Entwicklung. Durch überdurchschnittliches Engagement und Übernahme von Verantwortung gestalten wir gemeinsam die Zukunft der Rottal Terme. Als Mitarbeiter und im Team erbringen wir hervorragende Leistungen, erreichen ambitionierte Ziele und erfahren Anerkennung. Respekt, Ehrlichkeit im Miteinander und gegenseitige Unterstützung prägen das Teamklima.“

Katrin Landes, Werkleitung

Das Unternehmen

Branche / Portrait
Gesundheitswesen
Mit über 70 Grad mineralischer Wärme zählen unsere Chrysanti- und Konradquellen zu den wärmsten Thermal-Mineralquellen Mitteleuropas. Auf dieses Geschenk der Natur sind wir sehr stolz. Deshalb fühlen wir uns seit jeher verpflichtet, unserem heilkräftigen Wasser einen angemessenen und denkbar schönsten Lebensraum zu schaffen – in Form der Rottal Terme. Hier spendet unser wertvolles Wasser Heilung und Entspannung in ländlicher Umgebung. Darüber hinaus fördern noch viele ergänzende Wohlfühl-Faktoren die Gesundheit unserer Gäste: Studien belegen, welch hohen Erholungswert Bad Birnbach durch seine frische, ländliche, sanfte Atmosphäre bietet – und welch hohen Anteil die Rottal Terme mit ihren richtungsweisenden Angeboten daran hat. Besucher der Rottal Terme® erleben unser Team als exzellenten Gastgeber, der sich aktiv um ihre Wünsche kümmert und dessen Ziel es ist, die Erwartungen zu übertreffen. Jeden Handgriff führen wir so gekonnt aus, dass unsere Gäste uns dafür weiterempfehlen.
Gründung
1975
Sitz
Bad Birnbach
Landkreis Rottal-Inn, Bezirk Niederbayern
Beschäftigte
150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Auszeichnungen

2012
ServiceQualität Deutschland

Kontakt Rottal Terme

Ansprechpartner
Frau Katrin Landes
Telefon
08563 290-0
F
08563 290-50
E-Mail
info@rottal-terme.de
Website
www.rottal-terme.de
Social Media
https://www.facebook.com/rottalterme

nach oben

zurück zur Übersicht

Felder mit * sind Pflichtfelder
Zusätzliche Informationen

Anmeldung und Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen oder interessieren sich für die Teilnahme am Projekt?
Hier finden Sie mehr Informationen.

Bei Interesse an der Initiative schreiben Sie uns eine E-Mail an:
beratung
@kompetenzgewinn.
bayern.de

Gerne melden wir uns mit weiteren Informationen auch persönlich bei Ihnen:

Teilnehmer berichten

Logo Stangl + Co

Heute passt sich das Unternehmen den Beschäftigten an, nicht die Beschäftigten dem Unternehmen.

 

Johann Stangl, geschäftsführender Gesellschafter

Logo Deutsche Technoplast

Wir brauchen keine jobgerechten Familien, sondern familiengerechte Jobs.

Dipl. Ing. Birgit Bauer-Groitl, Geschäftsführende Gesellschafterin

Logo LMU Klinikum

Nur mit einer nachhaltigen Personalpolitik kann es gelingen, die Bedürfnisse der Familien- und Lebensplanung mit den beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen.

 

Philip Rieger, Leiter der Abteilung Personalangelegenheiten

Logo Marcapo

Durch eine lebensphasenorientierte Personalstrategie gibt es eine Win-win-Situation für beide – Betrieb und Mitarbeiter.

 

Melanie Matern, Personalreferentin

Logo Memo

Mit unseren Maßnahmen investieren wir nicht nur in unsere bestehenden Mitarbeiter/innen, sondern positionieren uns auch für die Zukunft als attraktiver Arbeitgeber.

 

Ulrike Wolf, Vorstand Personal

Logo Riegg & Partner

Kreativ sein kann nur, wer den Kopf frei hat. Deshalb schaffen wir Rahmenbedingungen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Realität werden lässt.

Holger Riegg, Inhaber und Geschäftsführung

Logo Sandler

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Nur wer sich wohl fühlt, kann auch mit Elan und Motivation seinen Arbeitsalltag bestreiten.

 

Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/Organisation

Logo UWT Level Control

Durch eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf wollen wir die Verbundenheit zum Unternehmen stärken und so Erfahrung, Wissen und Können unserer Mitarbeiter sichern.

 

Uwe Niekrawietz, Geschäftsführender Gesellschafter