Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü



Buzil-Werk Wagner GmbH & Co. KG

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind ein wichtiger Garant unseres Unternehmenserfolges. Genau deshalb arbeiten wir aktiv an einer lebensphasenorientierten Unternehmenspolitik.

Isabell Janoth, inhabende Geschäftsführerin

Das Unternehmen

Branche / Portrait
Chemie (Produktion) Von Forschung und Entwicklung über Produktion bis hin zu Vertrieb, Schulung und Anwendungsberatung bietet buzil seinen Kunden das „Rundum-Sorglos-Paket“ in Sachen Reinigungslösung. Als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen stehen dabei Kundenorientierung, Flexibilität und umfangreicher Service stets im Vordergrund.
Gründung
1907
Sitz
Memmingen / Allgäu
Beschäftigte
135 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (weltweit)

Aktiv im Bereich

Arbeitszeit
Ja, hier arbeiten wir aktuell an einer Gleitzeitregelung für alle Mitarbeiter im Zuge einer Betriebsvereinbarung

Auszeichnungen

2012
TOP Rating durch Hoppenstedt Credit Check Im Januar 2012 wurde die Buzil-Werk Wagner GmbH & Co. KG durch die Rating Agentur Hoppenstedt mit dem TopRating-Zertifikat ausgezeichnet. Damit zählt buzil zu den lediglich 4,4 % deutscher Wirtschaftsunternehmen, die einen Bonitätsindex von 1 vorweisen können
2012
Österreichisches Umweltzeichen für die Produkte der buzil Planta® edition Das Österreichische Umweltzeichen steht für höhere Lebens- und Umweltqualität, klare und transparente Information, hohe Aussagekraft, Umweltpolitik in Eigenverantwortung der Unternehmen und Organisationen, Zusammenarbeit auf hohem Niveau mit optimalem Service.
2012
Ecolabel für alle Produkte der buzil Planta® edition Das Europäische Ecolabel dient als grenzüberschreitendes Umweltgütesiegel, das im gemeinsamen europäischen Markt als einheitliche Kennzeichnung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen dient. Es wurde 1992 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen.
2012
Diamond Member of UAE-BCSD Die UAE-BCSD (United Arabien Emirates Business Council for Sustainability Development) ist der Arabische Zweig der internationalen Organisation WBCSD. Das World Business Council for Sustainable Development (Weltwirtschaftsrat für Nachhaltige Entwicklung) ist eine von Unternehmensvorständen geführte Organisation, die sich ausschließlich mit dem Thema „Wirtschaft und Nachhaltige Entwicklung“ beschäftigt.
2012
Mitglied des Umweltpaktes Bayern Unter dem Dach des Umweltpakts sind Initiativen und Maßnahmen zur Stärkung von Eigenverantwortung und Freiwilligkeit im Umweltschutz in der bayerischen Wirtschaft zusammengefasst.
2012
Zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2009 Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest und ist Teil einer Normenfamilie. Diese Normenfamilie beinhaltet zahlreiche weitere Normen zu verschiedenen Bereichen des Umweltmanagements, unter anderem zu Ökobilanzen, zu Umweltkennzahlen bzw. zur Umweltleistungsbewertung.
2012
Zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 DIN EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen sowie behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen.

Kontakt

Ansprechpartner
Frau Carolin Rossi
Telefon
08331 930-760
Fax
08331 930-889
E-Mail
carolin.rossi@buzil.de
Website
www.buzil.com

nach oben

zurück zur Übersicht

Felder mit * sind Pflichtfelder
Zusätzliche Informationen

Anmeldung und Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen oder interessieren sich für die Teilnahme am Projekt?
Hier finden Sie mehr Informationen.

Bei Interesse an der Initiative schreiben Sie uns eine E-Mail an:
beratung
@kompetenzgewinn.
bayern.de

Gerne melden wir uns mit weiteren Informationen auch persönlich bei Ihnen:

Teilnehmer berichten

Logo Stangl + Co

Heute passt sich das Unternehmen den Beschäftigten an, nicht die Beschäftigten dem Unternehmen.

 

Johann Stangl, geschäftsführender Gesellschafter

Logo Deutsche Technoplast

Wir brauchen keine jobgerechten Familien, sondern familiengerechte Jobs.

Dipl. Ing. Birgit Bauer-Groitl, Geschäftsführende Gesellschafterin

Logo LMU Klinikum

Nur mit einer nachhaltigen Personalpolitik kann es gelingen, die Bedürfnisse der Familien- und Lebensplanung mit den beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen.

 

Philip Rieger, Leiter der Abteilung Personalangelegenheiten

Logo Marcapo

Durch eine lebensphasenorientierte Personalstrategie gibt es eine Win-win-Situation für beide – Betrieb und Mitarbeiter.

 

Melanie Matern, Personalreferentin

Logo Memo

Mit unseren Maßnahmen investieren wir nicht nur in unsere bestehenden Mitarbeiter/innen, sondern positionieren uns auch für die Zukunft als attraktiver Arbeitgeber.

 

Ulrike Wolf, Vorstand Personal

Logo Riegg & Partner

Kreativ sein kann nur, wer den Kopf frei hat. Deshalb schaffen wir Rahmenbedingungen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Realität werden lässt.

Holger Riegg, Inhaber und Geschäftsführung

Logo Sandler

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Nur wer sich wohl fühlt, kann auch mit Elan und Motivation seinen Arbeitsalltag bestreiten.

 

Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/Organisation

Logo UWT Level Control

Durch eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf wollen wir die Verbundenheit zum Unternehmen stärken und so Erfahrung, Wissen und Können unserer Mitarbeiter sichern.

 

Uwe Niekrawietz, Geschäftsführender Gesellschafter