Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü



Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Ein Mitarbeiter ist das höchste Gut eines Unternehmens, dieses Gut zu erhalten ist eines unserer wichtigsten Ziele

Dagmar Fritz-Kramer, Geschäftsführung

Das Unternehmen

Branche / Portrait
Die Firma Baufritz, ein Unterallgäuer Holzbauunternehmen, wurde im Jahr 1896 von Sylvester Fritz gegründet. Unter der Leitung von Hubert Fritz entstanden Ende der 70er Jahre die ersten Voll-Werte-Häuser. Beeinflusst von der schweren Krankheit seiner Frau, erfolgte damals die Ausrichtung auf eine konsequent ökologische Bauweise. Baufritz ist heute eines der erfolgreichsten Holzhausunternehmen Europas und beschäftigt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Familienbetrieb wird nunmehr in vierter Generation von Dagmar Fritz-Kramer (kfm. Geschäftsführerin) und Mario Reisacher (techn. Geschäftsführer) geführt. Obwohl die Gesundheitshäuser mit höchsten architektonischen und ökologischen Ansprüchen in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Beneluxländer, Norditalien und seit 2006 auch in Großbritannien stehen, wird ausschließlich in Erkheim im Allgäu produziert. Ständige Forschung und Entwicklung zahlreicher Patente und Innovationen sowie große Erfahrung und Tradition, führten unter der Verwendung energieeffizienter und schadstoffgeprüfter Materialien zu einem ökologisch perfekten Holzhaus. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen bestätigen die Unternehmensphilosophie der ganzheitlichen Bauweise. Die Firma Baufritz wurde im Jahr 2008 unter anderem von Bundesfamilienministerin van der Leyen als Deutschlands familienfreundlichstes Mittelstandsunternehmen ausgezeichnet. “Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sei bei Baufritz keine Trenderscheinung“, so die Bundesfamilienministerin, „Die gelebte Tradition und Überzeugung spiegele sich auch in der bereits 2006 gegründeten betrieblichen Kindertagesstätte wieder“. Auch der Deutsche Nachhaltigkeitspreis sowie der Bayerische Qualitäts- und Mittelstandspreis sind in den Augen von Firmenchefin Dagmar Fritz-Kramer ein wunderbarer Beleg für die Philosophie „Gut für Mensch und Natur“.
Gründung
1896
Sitz
Erkheim / Allgäu
Beschäftigte
300

Bereits aktiv in den Themen …

Arbeitszeit
Gleitzeit, Job-Sharing, individuelle Anpassung der Arbeitszeit bei Problemen im z.B. familiären Bereich
Arbeitsorganisation und -ort
Homeoffice, Job-Sharing, Sabbatical, Kindertagespflegestelle
Beratungs- und Unterstützungsangebote
Sozialberatung anonym
Chancengleichheit
Frauen in Führungspositionen, Homeoffice als Führungskraft

Auszeichnungen

2008
Familienfreundlichstes Unternehmen im Mittelstand
2009
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
2011
Bayerischer Qualitäts- und Mittelstandspreis
2012
Bayerische Staatsmedaille in Gold
2016
Anton-Jaumann-Preis

Kontakt

Ansprechpartner/in
Manuel Seitz
Telefon
08336/ 900-122
E-Mail
Manuel.seitz@baufritz.de
Website
www.baufritz.de
Social Media
Facebook, Xing

nach oben

zurück zur Übersicht

Felder mit * sind Pflichtfelder
Zusätzliche Informationen

Anmeldung und Kontakt

Sie wünschen mehr Informationen oder interessieren sich für die Teilnahme am Projekt?
Hier finden Sie mehr Informationen.

Bei Interesse an der Initiative schreiben Sie uns eine E-Mail an:
beratung
@kompetenzgewinn.
bayern.de

Gerne melden wir uns mit weiteren Informationen auch persönlich bei Ihnen:

Teilnehmer berichten

Logo Stangl + Co

Heute passt sich das Unternehmen den Beschäftigten an, nicht die Beschäftigten dem Unternehmen.

 

Johann Stangl, geschäftsführender Gesellschafter

Logo Deutsche Technoplast

Wir brauchen keine jobgerechten Familien, sondern familiengerechte Jobs.

Dipl. Ing. Birgit Bauer-Groitl, Geschäftsführende Gesellschafterin

Logo LMU Klinikum

Nur mit einer nachhaltigen Personalpolitik kann es gelingen, die Bedürfnisse der Familien- und Lebensplanung mit den beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen.

 

Philip Rieger, Leiter der Abteilung Personalangelegenheiten

Logo Marcapo

Durch eine lebensphasenorientierte Personalstrategie gibt es eine Win-win-Situation für beide – Betrieb und Mitarbeiter.

 

Melanie Matern, Personalreferentin

Logo Memo

Mit unseren Maßnahmen investieren wir nicht nur in unsere bestehenden Mitarbeiter/innen, sondern positionieren uns auch für die Zukunft als attraktiver Arbeitgeber.

 

Ulrike Wolf, Vorstand Personal

Logo Riegg & Partner

Kreativ sein kann nur, wer den Kopf frei hat. Deshalb schaffen wir Rahmenbedingungen, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Realität werden lässt.

Holger Riegg, Inhaber und Geschäftsführung

Logo Sandler

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Nur wer sich wohl fühlt, kann auch mit Elan und Motivation seinen Arbeitsalltag bestreiten.

 

Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/Organisation

Logo UWT Level Control

Durch eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf wollen wir die Verbundenheit zum Unternehmen stärken und so Erfahrung, Wissen und Können unserer Mitarbeiter sichern.

 

Uwe Niekrawietz, Geschäftsführender Gesellschafter